Hintergrund

Öffentliche Gelder werden immer knapper. In Weimar wurde im Jahr 2005 ein Viertel der Gelder für die Kinder- und Jugendarbeit gekürzt. Ein neuer Jugendclub musste schließen, ein Mädchen- und ein Aussiedler-Projekt nach Jahren die Arbeit einstellen.

Verschließen wir nicht vor den Folgen die Augen, wenn von den kommunalen Strukturen für Kinder und Jugendliche nur noch die blanken Wände stehen bleiben?

Betroffen und tief beunruhigt kam man von Bürgerseite auf die Bürgerstiftung Weimar zu. Gemeinsam wurde die Idee eines Kinder- und Jugendfonds, finanziert aus privaten Spendenmitteln, entwickelt.

Der Fonds unterstützt die Eigeninitiative von Kinder und Jugendlichen in Weimar und dem Kreis Weimarer Land.

Der Fonds wird ausschließlich über private Spenden getragen. Damit die Bürgerstiftung Weimar noch lange Kinder und Jugendliche in der Region unterstützen kann, bitten wir alle engagierten Bürger der Stadt und des Landkreises in den Fonds zu spenden. Vielleicht gibt es ein besonderes Jubiläum oder eine Benefizveranstaltungen, die Sie zugunsten des Kinder- und Jugendfonds organisieren möchten?

Das Spendenkonto des Kinder- und Jugendfonds

Bürgerstiftung Weimar
IBAN: DE2782051000600088111
BIC: HELADEF1WEM
Sparkasse Mittelthüringen

Sie sind hier:  › Startseite › Der Fonds

FRAUENSACHE. Flüchtlingsfonds

In Weimar leben zurzeit 250 Flüchtlinge. Die Zahl wird sich in 2015 absehbar verdoppeln. Die Hälfte der Asylsuchenden sind alleinerziehende Frauen. Viele von ihnen sind durch Kriegserlebnisse traumatisiert.

Die Mentorinnen, Mentees und das Team vom Mentoringprojekt FRAUENSACHE. haben am 25.11.2014 einen Fonds für Asylsuchende Frauen und Mädchen aus Krisengebieten gegründet. Der Spendenfonds möchte damit Sprachkurse, Dolmetscher, Trauma-Bewältigung durch z.B. Bewegung, kreative Angebote, Meditation, Yoga, usw., sowie Basics im Alltag für alleinerziehende Mütter (Ausstattung über die öffentlich finanzierte Grundausstattung hinaus) fördern.

Wer helfen möchte kann dies gerne mit einem Beitrag auf das Konto: Bürgerstiftung Weimar: IBAN: DE 27 820 510 000 6000 88 111, Stichwort: Flüchtlingsfonds. Wir freuen uns über jeden Euro und danken Ihnen schon jetzt herzlich für Ihr Engagement.